Druckdaten DSGVO konform übermitteln!

Personenbezogene Inhalte rechtskonform versenden.

Was beim DSGVO-konformen Datenaustausch mit personenbezogenen Daten zu beachten ist.

Das „Übertragen von Informationen“ gilt seit jeher zur Definition vom Drucken. Durch die neue Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, die am 25.05.2018 europaweit in Kraft getreten ist, wird sich auch daran nichts ändern. Lediglich im Umgang mit den zu übertragenden Daten müssen einige Vorgänge neu geregelt und dokumentiert werden.

Wichtig ist, dass wir uns vor der Datenübertragung Gedanken machen!

Dazu sollten Sie immer folgende Fragen im Hinterkopf haben:

  • Enthalten meine Daten personenbezogene oder sensible Informationen?
  • Wie übertrage ich die Daten am sichersten an die Druckerei?
  • Was passiert mit den Daten nach dem Druck?

Typische Druckaufträge mit personenbezogenen Daten sind:

  • individualisierte Mailings, Postkarten
  • personalisierte Anschreiben, Briefe
  • Kunden-/Mitgliederkarten
  • Gästelisten für Feierlichkeiten
  • Visitenkarten
  • und so weiter …

Beispiele für personenbezogene Inhalte die es zu schützen gilt:

  • Namen und Adressen
  • Kontaktdaten (Telefon, E-Mail-Adressen usw.)
  • Geburtstage
  • Kunden-/Mitgliedsnummern
  • Kennzeichen, Zählerstände etc.

Sprechen Sie uns gerne auf die technischen Möglichkeiten einer sicheren und rechtssicheren Datenübertragung an, bevor Sie uns entsprechende Inhalte übermitteln möchten. Gerne bieten wir Ihnen SSL-gesicherte und verschlüsselte Upload-Möglichkeit Ihrer sensiblen Daten an. Kontaktieren Sie hierzu unseren Teamleiter Druckvorstufe, Dirk Sander.

Ablauf der Verschlüsselten, sicheren Datenübertragung mit JD Druck GmbH.

Kontaktaufnahme vor dem Datenversand:

Bitte senden Sie uns ohne vorherige Rücksprache keine Druckdaten oder Datenbanken (z.B. Excel-Tabellen) mit personenbezogenen Daten.

Verschlüsselung und Passwort­sicherung
Daten mit personenbezogenen oder sensiblen Daten dürfen unverschlüsselt nicht einfach per E-Mailverkehr versendet oder auf Plattformen zum Datenaustausch geladen werden.

Nur wirklich relevante Daten übertragen:

Löschen Sie aus zu liefernden Daten-Tabellen unbedingt die Inhalte (Spalten in Tabellen) die wir für den Druck oder die Personalisierung nicht benötigen.

Vertrag zur Datenverarbeitung
Bei der Verarbeitung mit personenbezogenen Daten sollte auf jeden Fall ein AV-Vertrag vorliegen bzw. mit uns abgeschlossen werden. Einen entsprechenden Vordruck senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Teilen
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

Keine Infos von JD Druck mehr verpassen …

weiter

You have Successfully Subscribed!